Indische Gewürze, die routinemäßig in Spas in ganz Malaysia verwendet werden Indische Gewürze, die routinemäßig in Spas in ganz Malaysia verwendet werden
Die CHi, The Spa Insel des Shangri-La's Tanjung Aru Resort + Spa in Malaysia Die CHi, The Spa Insel des Shangri-La's Tanjung Aru Resort + Spa in Malaysia
Die Strand Villa im Four Seasons Resort Langkawi in Malaysia Die Strand Villa im Four Seasons Resort Langkawi in Malaysia
Eine Frau entspannt sich bei einem Mandi, das für sich alleine oder als Teil eines Wellness-Regimes genossen werden kann Eine Frau entspannt sich bei einem Mandi, das für sich alleine oder als Teil eines Wellness-Regimes genossen werden kann
Eine Heiß-Stein-Therapie am Strand Eine Heiß-Stein-Therapie am Strand
Singapur Panorama Singapur Panorama
Ein entspannter Gast nach einer Spa-Behandlung  im Four Seasons Resort Langkawi in Malaysia Ein entspannter Gast nach einer Spa-Behandlung im Four Seasons Resort Langkawi in Malaysia
Morgendämmerung und Frühnebel über dem hügeligen Hochland von Malaysia, Heimat unzähliger biologischer Schätze Morgendämmerung und Frühnebel über dem hügeligen Hochland von Malaysia, Heimat unzähliger biologischer Schätze
Eine traditionelle Massage hilft effektiv die Schmerzen eines müden Körpers zu lindern Eine traditionelle Massage hilft effektiv die Schmerzen eines müden Körpers zu lindern
Glasflaschen mit Öl, das für die Urut Melayu Massage verwendet wird Glasflaschen mit Öl, das für die Urut Melayu Massage verwendet wird
Gartenflügel Deluxe Meerblick Zimmer im Shangri-La's Rasa Sayang Resort in Malaysia Gartenflügel Deluxe Meerblick Zimmer im Shangri-La's Rasa Sayang Resort in Malaysia
Infinity-Pool des Shangri-La's Tanjung Aru Resort in Malaysia Infinity-Pool des Shangri-La's Tanjung Aru Resort in Malaysia
Teeplantage in den Cameron Highlands in Malaysia Teeplantage in den Cameron Highlands in Malaysia
Ein Paar praktiziert Yoga im Four Seasons Resort Langkawi in Malaysia Ein Paar praktiziert Yoga im Four Seasons Resort Langkawi in Malaysia

Ramuan

Wie in anderen alt-östlichen Heilphilosophien, glaubt man in der traditionellen malaiischen Medizin, dass die Balance innerhalb des Universums und des Körpers, die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden ist. Malaien glauben, dass äußere Schönheit ein Spiegelbild innerer Gesundheit ist, und zu diesem Zweck empfehlen traditionelle Heiler eine abwechslungsreiche, überwiegend pflanzliche Ernährung mit Gemüse, Obst, Getreide und dem Besten aus der Natur an heilenden Wurzeln, Rinden, Stängel, Samen und Blumen aus den tropischen Regenwäldern der Region. Das Wissen um diese pflanzlichen Gesundheitsheilmittel wird im malaiischen Haushalt von der Mutter an die Tochter überliefert.

 

Traditionelle malaiische Medizin verbindet die Weisheiten und Praktiken der frühen Orang Asli (Ureinwohner) mit denen der kulturell fortgeschritteneren malaysischen Händler und Seefahrer, die sich als erste in der Region angesiedelten haben, bereits ab 1000 vor Christus. Die Malaiische Halbinsel, auf der Gewürz-Handelsroute gelegen, hatte den Vorteil Heerscharen von Händler aus Indien, China und der arabischen Welt anzuziehen, die ihre eigenen medizinischen Philosophien in die malaiischen Traditionen einbrachten. Die biologisch reichen und vielfältigen tropischen Regenwälder, waren zudem eine fantastische Quelle für Ingredienzien und werden dies auch in Zukunft sein.

 

Tungku Batu

 

Die Tungku Batu oder Heiss-Stein-Therapie wurde von den Einheimischen benutzt, um Stärke und Vitalität zu erhöhen und weiteren Nutzen zu bringen. Diese Therapie ist heute eine der beliebtesten unter den traditionellen malaiischen Therapien und wird in Spas im ganzen Land angeboten. Fluss- oder Ton-Steine werden zunächst in ausgewählte Gewürze und Kräuter eingewickelt, wie Bockshornklee, Schwarzkümmel sowie Betel- und Morinda-Blätter. Diese werden dann mit einem Baumwolltuch zu einem Beutel zusammengebunden. Medizinische Salbe wird dann auf die betroffenen Stellen aufgetragen, bevor der heiße Beutel als Teil einer Finger-Druck-Massage angewendet wird. Die Muskeln werden dabei vollständig gelockert, Schmerzen gelindert, Entzündungen gehemmt und der Körper entspannt vollständig. Die Technik wird von Frauen nach der Geburt eines Kindes immer noch häufig praktiziert, da sie hilft die Durchblutung zu fördern und die Funktion der Gebärmutter zu verbessern Sie eignet sich zudem um die Straffheit des Körpers nach der Geburt wiederherzustellen. Darüber hinaus wird die Tungku Batu auch dazu verwendet, die Agilität bei Männern zu verbessern. Die Behandlung wird empfohlen, um den Druck auf das Rückenmark zu reduzieren, und hat sich bewährt bei der Behandlung und Heilung von chronischen Rückenschmerzen.

 

Urut Melayu

 

Die Urut Melayu ist eine traditionelle malaysische Massage, die Öl verwendet zusammen mit langen knetenden Massagestrichen, um den Fluss von Blut und Energie durch die Urat (Venen und Arterien) zu stimulieren. Die Therapie soll den Körper beleben.

 

Muka Berseri-seri

 

Die Muka Berseri-seri ist eine traditionelle malaysische Gesichtsbehandlung, die Gebrauch macht von einem Mini-Kräuter-Beutel gefüllt mit häufig verwendeten heimischen Kräutern, wie Kurkuma und wildem Ingwer, zur Reinigung und Pflege der Haut. Während der Gesichtsbehandlung wird der erwärmte Beutel zusammen mit bestimmten Massagetechniken auf die Haut gepresst, was die Haut erfrischt und belebt.

 

Lapis-lapis

 

Der Lapis-lapis oder Malaiische Kräuterwickel wurde traditionell vor einer Malaiischen Massage angewendet, da er Unreinheiten aus dem Körper absorbiert. Der Wickel besteht aus einer Mischung aus frischen wärmenden Kräutern wie Betel, Ingwer, Zitronengras und Galgant, die auf den Körper aufgetragen werden. Der Körper wird dann in warme Blätter eingehüllt um durch Schwitzen die Entgiftung einzuleiten, und die Lymphdrainage zu fördern. Kühlende Aloe Vera, Weißrüben- und Gurkenwickel können dazu verwendet werden, aufgestaute überschüssige Wärme abzubauen.

 

Ikal Mayang

 

Das Ikal Mayang oder Haar-Crème-Bad ist nur eine einer Reihe von Haarpflege-Behandlungen, die traditionell von Frauen verwendet wurden, um ihr Haar gesund, glänzend und stark zu halten. Ursprünglich von malaiischen Prinzessinnen praktiziert, verwendet diese Behandlung eine Kombination aus Kokosöl, Reishalmen und Pandan-Blättern zur Versorgung und Stärkung des Haares von der Wurzel bis in die Spitze.

 

Mandi

 

Eine Vielzahl von Malaiischen Bädern (Mandi), oft als Auftakt oder Ausklang einer Behandlung genommen, wird in malaysischen Spas angeboten. Eine eklektische Mischung aus Früchten, Wurzeln, Blättern und Blüten wird dem Wasser hinzugefügt, zur Entspannung und um den Körper zu heilen. Im Mandi Bunga oder Blütenbad, zum Beispiel, werden exotische Blumen wie Rosen, Jasmin, Cempaka und Kenanga mit medizinisch-aromatischen Hölzern wie Sandelholz und Gaharu kombiniert zur Reinigung und vollständigen Erfrischung des Körpers.

 

Ukup

 

Die Ukup, auch als „Body Steaming“ bekannt, ist die traditionelle Methode der inneren Reinigung. In der Vergangenheit, saß während dieses Verfahrens eine Person über einem Tontopf (oder buyung) mit einer aromatischen Mischung aus Wurzeln, Blüten und Rosenwasser gefüllt und zum Sieden gebracht; diese Mischung wurde speziell entwickelt, um intensives Schwitzen und die Eliminierung der Giftstoffe im Körper der Person in Behandlung zu verursachen. Es wurde angenommen, dass Ukup einer der schnellsten Wege ist, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Im Gegensatz zum traditionellen Ukup wird heute eine Vielzahl verschiedener Dampf Infusionen in Spas verwendet, einschließlich Ukup Wangi oder parfümiertes „Body Steaming“, welches Infusionen von Pandanblättern, tropischen Blüten wie Jasmin und Spritzer frischer Kaffernlimetten oder Rosenwassers verwendet, die in die Haut eindringen und den Körper erfrischen und neu erstrahlen lassen. Ukup Rempah oder würziger Dampf hat eine stark entgiftende Wirkung, während Ukup Kering ein trockener Kräuterdampf ist, der Körper und Geist verjüngt.

 

Ramuan

 

Ramuan beschreibt eine sorgfältig ausgewählte Mischung von Heilpflanzen und Pflanzenteilen, die die Malaysier regelmäßig konsumieren, um Gesundheit, Schönheit und Gleichgewicht in ihrem täglichen Leben zu fördern. Die Wahl der Pflanzen, die im traditionellen Ramuan verwendet werden, hängt von der Kombination ihrer medizinischen Eigenschaften ab. Mehrere unterschiedliche Pflanzenteile einschließlich Wurzeln, Rhizome, Rinde, Stängel, Früchte, Blüten und Samen können als Medizin und Nahrungsmittel verzehrt werden, um das allgemeine Wohlbefinden zu optimieren und die Gesundheit zu fördern. Ubat Periuk, zum Beispiel, ist ein entgiftender Kräutertrank bestehend aus Sennesblättern, Betelblättern, Galgant, Ingwer und weiteren Zutaten wie Temu Lawak, Sepang, Jemuju, Cekur und Lempoyang, zur Abfuhr überschüssiger Wärme und zur Entschlackung des Körpers.

 

Ulam

 

Eine beträchtliche Anzahl essbarer Pflanzen fungieren auch als Schönheitsmittel und werden weithin als Ulam oder pflanzliche Cocktails konsumiert. Die am häufigsten verwendeten kulinarischen Kräuter sind Minze, Pandanblätter, Zitronengras, Kaffernlimettenblätter, Fackel-Ingwer-Blumen und Curryblätter, von denen allen angenommen wird, dass sie Anti-Aging und für die Haut vorteilhafte Eigenschaften haben. Diese Kräuter werden mit gesundheitsfördernden Gemüsen aus der Region kombiniert, um die frischesten, delikatesten Ulam zu machen. Heutzutage sind diese pflanzlichen Inhaltsstoffe auf Märkten im ganzen Land erhältlich.

 

Fest verwurzelt in der Traditionellen Chinesischen Medizin beinhalten die typischen Malay Therapien auch chinesische Techniken wie Tui Na, Fußreflexzonenmassage, Moxibustion und Akupunktur. Diese sind alle darauf ausgelegt Körper, Geist und Seele, auszugleichen, zu revitalisieren und zu harmonisieren.